Externer Brandschutzbeauftragter

Lösch Brandtraining berät Ihr Unternehmen als externer Brandschutzbeauftragter zu allen Belangen im Bereich Brandschutz. Egal ob vorbeugender, organisatorischer oder abwehrender Brandschutz.
Dabei richtet sich die Tätigkeit nach der DGUV Information 205-003, Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzbeauftragten.

Ein Brandschutzbeauftragter wirkt unter anderem mit bei:

  • Der Umsetzung eines Brandschutzkonzeptes,
  • Ausarbeitung und Fortschreibung der Brandschutzordnung Teil A, B und C,
  • Erstellung von Arbeits- und Dienstanweisungen zum Bereich Brandschutz,
  • Ausbildung von Brandschutzhelfern
  • Planen, Organisieren und Durchführen von Räumungsübungen
  • Unterstützen des Unternehmers bei Gesprächen mit den Brandschutzbehörden und
  • Feuerwehren, den Feuerversicherern, den Unfallversicherungsträgern,
  • Unterweisung der Mitarbeiter im Umgang mit Feuerlöschern und vielem mehr.

Die Firma Lösch Brandtraining bietet Ihnen sämtliche Leistungen aus einer Hand. Praxisnah, kompetent und durch eine Fülle von Erfahrungen aus langjähriger Tätigkeit im Brandschutz und unterschiedlichen Einsatzbereichen auch bei Ihnen direkt vor Ort. Dabei entfallen für Sie als Unternehmer die Ausbildung- und Fortbildungskosten sowie die zusätzlichen Ausfallzeiten eigener Mitarbeiter.

Kontaktformular "Externer Brandschutzbeauftragter"

Pflichtfelder sind mit * markiert.

0 + 4 = ?